Der Torso bei Michelangelo

Definition Torso

Ein Torso ist eine unvollständig erhaltene, stark beschädigte Statue. D. h., es ist eine Statue, an der Gliedmaßen und Kopf entweder ganz oder teilweise abgebrochen sind und nur noch der Rumpf vorhanden ist. Der Torso kann aber auch dadurch entstehen, dass der Arbeitsprozess an der Skulptur nicht fertiggestellt wurde oder dass das Nicht-Vollenden einer Statue als bewusstes Stilmittel eingesetzt wird.
Bis ins 20. Jh. wurde versucht, die einst vollständigen antiken Statuen, die im Lauf der Jahrhunderte durch Umwelteinflüsse beschädigt wurden, zu restaurieren. Ziel war es abgebrochene Teile zu rekonstruieren und zu montieren. Mit Rodin, der das „Non-finito“ als Stil etablierte, ging es nun darum, den Torso als autonome Form zu betrachten, die sich nicht vom „Naturalsimus“ der Darstellung befreit hat.

Michelangelo, der Vorbildcharakter für Rodin hatte, konnte viele seiner Figuren nicht fertiggestellen, weil er durch Mangel an körperlicher Kraft dazu gezwungen wurde oder weil er während der Arbeit gemerkt hat, dass seine geistige Vorstellung der perfekten Figur nicht umzusetzen ist, da er z. B. durch die Abmessungen des Marmorblocks eingeschränkt war. Das Unfertige, was bei Michelangelo aus äußeren Umständen heraus entstanden ist, wurde von Rodin bewusst aufgegriffen und zu einem eigenen Stil geformt: Rodin setzte die Unvollständigkeit des Torso als selbstständige, eigenes Gestaltungsmitel ein und schuf Figuren, die bereits als Torso geplant waren.
Michelangelos Arbeitsweise und Umgang mit einem Torso als Vorbild für Rodin

Der Torso von Belvedere

Michelangelo selbst war vom Torso von Belvedere (Antike) inspiriert und schuf selber eine Kopie von diesem (Renaissance). Der Torso von Belvedere stammt aus dem 1. Jh. v. Chr. und stellt einen der ersten Torsi dar und dient als Vorlage für alle Torsi der Neuzeit. Er gilt als perfekt geformt. Ihm fehlen Arme, Unterschenkel und der Kopf. In Michelangelos Zeit wurden normalerweise die Torsi noch rekonstruiert und fehlende Körperteile ersetzt, er verhinderte dies doch bei diesem Werk, um dessen Schönheit und seine vollkommene Unvollkommenheit zu bewahren.

-> für weitere Informationen zu Rodin und Michelangelo: https://augusterodingss.wordpress.com/about/michelangelo-rodin/ 

Max, Victor, Lukas
(12 Punkte)
überab. Rost

Advertisements
Kommentare
  1. q2ku9 sagt:

    Bitte geht doch noch einmal auf den Torso vom Belvedere ein.
    (12 Punkte)

  2. q2ku9 sagt:

    Wir nehmen die Punkte dankend an! 🙂

  3. q2ku9 sagt:

    gesagt, getan. Mehr Punkte??? 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s