Rodin als Symbolist

Der Begriff „Symbol“ stammt aus dem griechischen und bedeutet soviel wie „etwas Zusammengefügtes“. Wichtig ist bei einem Symbol, dass die Bedeutung des symbolischen Gegenstandes über das eigentliche Zeichen hinausgeht. Hier ein Beispiel: Die Form des Herzens ist mehr als nur das Zeichen Herz, denn als Symbol bedeutet es Liebe und Zuneigung. Die übertragende Bedeutung des Symbols, welches als Verständigungszeichen gilt, muss vom Betrachter gewissermaßen „rückübersetzt“ werden, um es zu verstehen. Dabei gibt es Symbole, die in ihrer Bedeutung festgeschrieben sind (z.B. Kreuz, Taube). In der Rückübersetzung ist die Aussage, die das Symbol trifft, dann eindeutig. Liegt keine eindeutige Zuweisung des Symbols vor, muss der Betrachter hier eigene Deutungsversuche unternehmen. Diese Rückübersetzung basiert dann auf dem Prinzip der Analogiebildung (= stark wie ein Löwe, hier wird die Umschreibung des Adjektivs „stark“ mit den Eigenschaften des Königs der Tiere in Zusammenhang gebracht) und verlangt von Interpreten eine assoziative Einfühlung.

Die Skulptur La Cathédrale stellt zwei Hände dar, welche einander umschlingen wollen und deren Anordnung an betende Hände erinnert. Durch die Art und Weise, wie die Hände dargestellt sind, ist ein „Turm“ oder eben eine „Kathedrale“ zu sehen. Zugleich vermitteln die Hände eine vorsichtige Annäherung. Der Raum, der zwischen ihnen entsteht, scheint ein geschützter Ort zu sein, der aber nur im Moment der Annäherung existiert.
Gotteshäuser sind für viele Menschen eine Zuflucht, sie fühlen sich sicher und geborgen. Über sich wähnen sie jemanden, der schützend die Hände über sie hält. Dieser Gott ist nicht wirklich greifbar, aber seine Anwesentheit zu spüren.

Die fragmentartige Darstellung zweier rechter Hände, die sich beinahe berühren bzw. umschließen, besteht aus Kalkstein und heißt „La Cathédrale“.

Pepino Schneider
Felix Gereke

(11 Punkte)

Advertisements
Kommentare
  1. q2ku9 sagt:

    Die gut gelungene Interpretation bedarf einer kurzen Beschreibung und Analyse vorab. Zudem muss noch das Symbolhafte herausgestellt werden: Gesten etc. werden symbolisch aufgeladen…

    (11 Punkte)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s